Umsatzsteuervoranmeldung automatisch ausfüllen lassen

FastBill Redaktion
FastBill Redaktion
Unternehmertum Finanzen und Buchhaltung
Umsatzsteuervoranmeldung automatisch ausfüllen lassen

Zusammenfassung

In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du in FastBill deine Umsatzsteuervoranmeldung automatisch ausfüllen lassen kannst und was du dabei beachten solltest.
3 Minuten Lesezeit

Was du erfährst

  • Welche Daten automatisch ausgefüllt werden
  • Wie du die UStVA kontrollierst
  • Wie du die Daten für deine UStVA sammelst

Mit FastBill kannst du die Umsatzsteuervoranmeldung (UStVA) ohne Elster-Zertifikat oder Steuerfachwissen an dein zuständiges Finanzamt übermitteln.

Und ab sofort wird es sogar noch besser: Alle Daten werden automatisch, auf Basis deiner Belegdaten und deiner Banktransaktionen, für dich ausgefüllt.

Alles, was du dazu wissen musst, erfährst du in diesem Blogartikel. Eine schnelle Übersicht bekommst du schon im nachfolgenden Video. Die UStVA findest du in deinem FastBill Account im Bereich Finanzen.

Welche Daten werden automatisch ausgefüllt?

Alle deine Einnahmen und Ausgaben in FastBill werden auch automatisch in deiner UStVA für dich vorausgefüllt. Dazu stellst du einfach Rechnungen und erfasst deine Belege mit FastBill, damit du alle wichtigen Daten an einem Ort hast.

Bitte beachte, dass das automatische Ausfüllen aktuell noch nicht für die IST-Besteuerung zur Verfügung steht. Wir arbeiten jedoch daran, dass es in den kommenden Wochen verfügbar ist. Wenn du unsicher bist, ob für dich die SOLL- oder IST-Besteuerung gilt, frag am besten deinen Steuerberater.

Bei der Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldung im Bereich "Finanzen" kannst du dann auswählen, dass deine Daten automatisch ausgefüllt werden sollen.

Screenshot der Umsatzsteuervoranmeldung, die man in FastBill automatisch ausfuellen lassen kann

 

Mit einem Klick wird die UStVA für dich vorausgefüllt. Dabei werden die Felder für 19%, 7%, sowie 5% und 16% Umsatzsteuer ausgefüllt. Außerdem wird die abziehbare Vorsteuer aus Ausgaben automatisch ausgefüllt.

Für deine Einnahmen siehst du dann direkt die jeweiligen Einnahmen zum jeweiligen Steuersatz und die Steuersumme. Für deine Ausgaben die Summe der abziehbaren Vorsteuer.

umsatzsteuervoranmeldung automatisch 1

So kontrollierst du die UStVA

Zur Kontrolle kannst du über den Link aus der UStVA eine Übersicht dazu aufrufen. Dort findest du beispielsweise alle Einnahmen zu 19% Umsatzsteuer für den Zeitraum der Voranmeldung übersichtlich dargestellt.

ustva kontrolle 1

Die Kontrollfunktion der UStVA kann dir die Einnahmen und Ausgaben auflisten, die in deinem FastBill Account enthalten sind. Daher ist es sinnvoll, dass du sowohl deine Rechnungen direkt mit FastBill stellst, als auch deine Belege mit unserer Software erfasst.

Beleglose Transaktionen werden berücksichtigt

Wie du in der Liste auf dem letzten Screenshot siehst, berücksichtigen wir auch deine beleglosen Transaktionen in der UStVA.

Wenn du zum Beispiel einen Wartungsvertrag hast, zu dem jedem Monat eine Zahlung eingeht, ist das der Fall.

Diese Zahlung kannst du im Banking als beleglose Transaktion markieren. Sie wird dann für den jeweiligen Zeitraum auch für deine UStVA berücksichtigt.

Hinweis bei abweichenden Steuersätzen

Außerdem bekommst du einen Hinweis, wenn FastBill einen Steuersatz entdeckt, der von den aktuellen Standard-Steuersätzen 7 bzw. 19 Prozent abweicht. Diese kannst du dir mit einem Klick anzeigen lassen und bei Bedarf korrigieren.

So sammelst du die Daten für deine UStVA

Zur Belegerfassung gibt es viele Möglichkeiten: im Dashboard deines Accounts, mit der FastBill Scan App, als Weiterleitung per E-Mail (im Pro Tarif verfügbar) oder automatisch mit unserem Add-on GetMyInvoices.

Wenn du die Zeit bei der Belegerfassung sparen willst, schau dir mal FastBill Premium an. Dort werden unter anderem deine Belege automatisch für dich verarbeitet und es findet eine Qualitätskontrolle der erfassten Daten statt.

Eine Anleitung zur UStVA mit FastBill findest du in unseren FAQ. Weitere allgemeine Informationen zur UStVA findest du auf unserer Seite zur Umsatzsteuervoranmeldung.