Warum du eine Buchhaltungssoftware brauchst

Jedes Unternehmen ist zur Aufzeichnung seiner Geschäftsvorfälle verpflichtet.

Die laufende Buchhaltung ist also Pflicht für kleine und große Unternehmen. Mit der Buchhaltungssoftware FastBill werden Einnahmen und Ausgaben einfach und Zahlungen zugeordnet. Um diese Abläufe und Verwaltungsschritte effizient, übersichtlich und verlässlich abzuwickeln, kommen kleine Unternehmen und Freelancer an einer Buchhaltungssoftware wie FastBill nicht vorbei.

Welche Buchhaltungssoftware du brauchst

Was muss eine Buchhaltungssoftware können?

Neben der Möglichkeit zur Rechnungsstellung und der Erfassung von Zahlungen (Banking Zugriff), muss eine Buchhaltungssoftware auch Ausgaben & Belege archivieren können. Per Klick lassen sich alle Daten zum Steuerberater übermitteln.

Was reicht für kleine Unternhemen aus?

Es gibt viele Buchhaltungssoftware Lösungen, die sehr komplex und schwer zu bedienen sind, sodass kleine Unternehmen schnell überfordert sind. Wir wissen, dass kleine Unternehmen ganz spezifische Anforderungen haben. Uns ist wichtig, dass FastBill eine Buchhaltungssoftware ist, die jeder verstehen kann, auch ohne Vorkenntnisse.

Dokumente

Rechnungen & Belege

Erfasse Dokumente einfach per Drag & Drop oder mit deinem Smartphone. Deine Rechnungen und Angebote kannst du ganz einfach per Klick erstellen. Über den Status erfährst du, was noch zu bezahlen ist.

Rechnungen und Belege im Blick

Finanzen 

Dein Finanz-Dashboard gibt dir einen schnellen Einblick in deine Einnahmen, Ausgaben und Überschüsse. Per Knopfdruck schickst du einen fertigen Monatsreport an deinen Steuerberater.

Kunden in Blick

Kunden

Deine Kundenakte hast du immer und überall dabei. So weißt du auch bei einem spontanen Besuch, wie es zum Beispiel um den aktuellen Projektstatus oder die Zahlungsmoral deiner Kunden steht.

Rechnungen erstellen

Erstelle Angebote, Rechnungen und Mahnungen professionell mit individueller Vorlage auf Knopfdruck.

Finanzen im Blick

Behalte deine Finanzkennzahlen und Kunden im Auge. Mit FastBill hast du jederzeit deinen Papierkram im Blick.

Belege erfassen

Erfasse deine Belege unterwegs, egal wo du gerade bist. Per Smartphone oder Tablet hast du jederzeit Zugriff.

Steuerberaters Liebling

Erledige deinen Monatsabschluss auf Knopfdruck und verschicke alles online an deinen Steuerberater.

FastBill ist günstig und spart Zeit

 

Schnell & Einfach

Du brauchst weder Schulungen, noch Experten. Leg einfach los.

 

Überall verfügbar

Dank Cloud-Technologie von jedem beliebigen Ort arbeiten.

 

Zusammenarbeiten

Arbeite online zusammen mit Kunden, Team und Steuerberater.

So sparst du Zeit bei der Buchhaltung

 

Bei dem Wort „Buchhaltung“ richten sich bei Freelancern, Startups und Unternehmern die Nackenhaare auf. Kennst du das auch? Sofort kreisen die Gedanken um Berge von Rechnungen, Schukartons voller Belege und lange Nächte vor der Abgabe beim Steuerberater.Das muss nicht so sein. Buchhaltung kann auch Spaß machen! Wir bei FastBill wollen die Buchhaltung endlich einfach machen.
Sexy Rechnungen in kürzester Zeit, damit du dich auf das wichtigste konzentrieren kannst: dein Kerngeschäft.
Mit FastBill kannst du Rechnungen erstellen, Belege erfassen, Zahlungen zuordnen und alles gesammelt und mit nur einem Klick an deinen Steuerberater übergeben.

Aber das ist noch lange nicht alles! FastBill bietet dir auch eine leistungsstarke Kundenverwaltung und Zeiterfassung. Deine Rechnungen kannst du mit dem Vorlageneditorganz einfach an deine Corporate Identity anpassen.

Anfallende Belege können schnell und einfach per Email oder Scan-App in deine persönliche Inbox gelegt und von dort aus mit allen relevanten Daten erfasst werden. Diese Daten fließen dann in dein Finanzdashboard ein, aus welchem heraus du Reportings erstellen und an deinen Steuerberater weiterleiten kannst. Alternativ ist auch ein speziell für deinen Steuerberater eingerichteter Zugang möglich.

Buchhaltung To Go in einer App

 

App: Belege scannen und online Archivieren

FastBill ist deine digitale Belegablage. Mit der passenden Scan-App kannst du Belege überall erfassen. Ob Bahn-Ticket, Bewirtungsbeleg oder deine Hotelrechnung - Sende deine Belege einfach per E-Mail an deine persönliche E-Mail Inbox deines FastBill Accounts. Natürlich kannst du auch erfassen, welche Belege du bereits bezahlt hast. Sobald etwas überfällig wird, wirst du informiert. So geht dir keine Rechnung mehr durch die Lappen und dein Steuerberater ernennt dich zum Mandanten des Monats.

 

apple-app.svg                android-app.svg

Automatisierte Buchhaltung.
Gemacht für deinen Erfolg.

Mit FastBill Premium war es noch nie einfacher Unternehmer zu sein. Du kümmerst dich um deinen Erfolg. Wir kümmern uns um den Rest. Einfach, sicher, automatisiert.

Wir erledigen deinen Papierkram

Mach dir nie wieder Gedanken um deine Belegverwaltung. Leite einfach alles an uns weiter. Wir erfassen notwendige Daten, bereiten alles für deine Steuer vor und alles ist sicher archiviert.

Kopf frei für wichtige Dinge

Wir halten dir den Rücken frei, sodass du dich auf deine Arbeit konzentrieren kannst. So ist dein Kopf frei für die wirklich wichtigen Dinge. Mehr Zeit, mehr Leben, mehr Erfolg.

Premium-Support

Wir erledigen komplizierte Dinge entweder direkt für dich oder machen es dir sehr einfach, sie abzuhaken. Dafür ist unser ausgezeichneter Support sofort zur Stelle.

Buchhaltungssoftware für Kleinunternehmer

Auch Kleinunternehmer brauchen eine Buchhaltungssoftware. Durch die Kleinunternehmerregelung sind sie jedoch von einigen bürokratischen Auflagen befreit und haben dadurch weniger Aufwand. Jedoch lohnt sich auch für Kleinunternehmer bereits eine Buchhaltungssoftware. Denn oftmals wird aus dem Kleinunternehmen sehr schnell ein „normales“ Unternehmen, welches den strengeren Buchhaltungsanforderungen unterliegt.

Mit FastBill hast du als Kleinunternehmer einen starken Partner an deiner Seite - der mit deinem Unternehmen wächst - und von Anfang an alle geschäftlichen Daten und Dokumente an einem Ort für dich aufbewahrt. So fällt dir der Schritt vom Kleinunternehmen zum normalen Unternehmen sehr viel leichter.

Buchhaltungssoftware für Freiberufler

Freiberufler müssen keine doppelte Buchhaltung führen. Unabhängig vom Umsatz reicht dem Finanzamt am Ende des Jahres eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung. Dennoch ist es auch als Freelancer sehr wichtig, jegliche Geschäftsvorfälle in einer Buchhaltungssoftware festzuhalten. So behältst du selbst den Überblick und hast alle wichtigen Daten und Unterlagen an einem Ort gesammelt.

FastBill kann natürlich auch von Freiberuflern für ihre Buchhltung und Kundenverwaltung verwendet werden. Besonders die kreativen Freiberufler schätzen unseren Vorlageneditor, mit dem du wunderschöne Rechnungen in deinem Design und nach deinen Vorstellungen gestalten kannst.

Buchhaltungssoftware online oder offline?

Im Vergleich zu offline Buchhaltungssoftware bietet die online Variante viele Vorzüge die den Arbeitsalltag deutlich vereinfachen. Der größte Vorteil von online Buchhaltungssoftware ist die Verfügbarkeit der Daten und Dokumente von jedem Ort aus. Mehrere Nutzer können jederzeit von Überall auf alles zugreifen. Eine Bindung an lokale Systeme besteht nicht mehr.

Durch die Verlagerung der Buchhaltung in die Cloud profitiert man zusätzlich von den Services des Anbieters. Er kümmert sich um die reibungslose Funktionaltität und ständige Verfügbarkeit der Buchhaltungssoftware. Hinzukommt, dass man sich als Unternehmer keine Gedanken mehr über die Speicherkapazität von lokalen Systemen machen muss - was z.B. bei der Belegerfassung durchaus relevant ist. Der Anbieter sorgt für eine ausreichende Infrastruktur.

Zusätzlich sind die Daten und Dokumente bei einem Cloud-Anbieter mehrfach gegen Datenverlust abgesichert. In Anbetracht der Aufbewahrungsfristen und Verpflichtungen zur Abrufbarkeit aller relevanten Dokumente ist dieser Punkt nicht zu unterschätzen.

Buchhaltungssoftware für Mac Nutzer

Buchhaltungssoftware ist in vielen Fällen nur für Windows Computer verfügbar. Mac Nutzer stehen daher immer öfters vor dem Problem, eine Software für ihre Buchhaltung zu finden, die auf dem Mac funktioniert.

Durch eine online Buchhaltungssoftware lässt sich dieses Problem ganz leicht lösen, denn Tools wie FastBill sind von jedem Endgerät aus über einen beliebigen Browser erreichbar. Dadurch fällt eine Begrenzung auf bestimmte Systemnutzer komplett weg.

 

Buchhaltungssoftware und die Kosten

Natürlich müssen auch die Kosten für die Buchhaltungssoftware in der Buchhaltung erfasst werden. Diese müssen im Bereich der „sonstigen betrieblichen Aufwendungen“ erscheinen.

Eine allgemeingültige Richtlinie, wie die Kosten für eine Buchhaltungssoftware verbucht werden müssen gibt es jedoch nicht. Dein Steuerberater wird dir dazu etwwas sagen können.

Jetzt registrieren

Der Test ist gratis, rockt aber gewaltig!

Teste FastBill Pro jetzt einfach 14 Tage kostenfrei!

Sicher

FastBill setzt auf höchste Standards zum Schutz deiner Daten.

Unkompliziert

Du kannst dein Konto zum Ablauf der Testzeit bzw. der gebuchten Abo-Laufzeit kündigen.